Cliffs of Moher und Connemara National Park

Neben der Windstärke 9 auf den Cliffs of Moher hat uns außerdem der Regen leider davon abgehalten den Cliffwalk zu machen, totzdem gab es nette Impressionen.

Danach sind wir weitergefahren in den Connemara Nationalpark und haben eine Nacht in einem ganz tollen Hostel in Letterfrack verbracht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s