Eat Pray Walk- Camino Portugues

Nun endlich auch von mir mal ein Lebenszeichen… Ich laufe, ich esse und ich bete das die Schmerzen bald aufhören 😂 

Ich bin schon einige Male an meine Grenzen gekommen, habe viel nachgedacht und noch null Erkenntnisse gehabt. 

Am Tag 4 wollte ich abbrechen, weil ich nervlich und körperlich am Ende war, hab dann aber den Weg von der Küste weg zum Zentral Weg gewechselt. Seit dem ist es besser. Ich habe eine tolle Gruppe von 3 Holländern kennenlernt und seit dem wir zusammen laufen läuft es sich leichter aber ich denke weniger nach. Hat Vorteile und Nachteile 🙂 

Ich musste zwischendurch Zug und Taxi fahren, und heute sind es dann tatsächlich nur noch 90 km bis santiago…

Verrückt! 

Viano do Castello
Wege…
Wege…
Wege…
Valenca
Vila praia de Ancora (oder so 😉 )
Blick nach Redondella